powered by cineweb

„Ein starker Filmstandort braucht eine starke Kinolandschaft.“ –
FFF zeichnete Olympia-Filmtheater für Jahresfilmprogramm aus.
Am Donnerstag, 29. November 2018 verlieh der Film-und Fernseh-Fonds Bayern im Schweinfurter Rathaus Programmprämien an insgesamt 60 bayerische Kinos, darunter auch das Olympia-Filmtheater in Landsberg. Judith Gerlach, Staatsministerin für Digitales und damit auch zuständig für die Film-förderung, überreichte bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt nach ihrer Berufung am 12. November 2018 die Urkunden an die Kinobetreiber/Innen und betonte ihr Engagement für die bayerische Kinolandschaft. In Bezug auf das Olympia-Kino wurde in der Laudation u.a. die Weltpremiere von „Maria Mafioso“, zu der Schauspieler und Regisseurin nach Landsberg kamen und auf dem roten Teppich für Glamour sorgten.

Für die Jury waren natürlich das Gesamt-Kinoprogramm mit Arthouse-Charakter, die Leistungen beim Kino-Open-Air mit Filmmusikkonzert, sowie die Regiseurbesuche, Schauspielerauftritte, die Filmgespräche, die Live-Opern Übertragungen und nicht zuletzt die familiäre Atmosphäre im Olympia auschlaggebende Entscheidungskri-terien. Positiv aufgefallen sind auch die Sonntagmatineen, das Seniorenkino, das Snowdance-Festival, das Kinderkino für Bedürftige, das zusammen mit dem Lions-Club alljährlich am Nikolaustag veranstaltet wird.

Bild:Daggi Binder

Adolph-Kolping-Strae 131
86899 Landsberg am Lech

Kartenreservierung:
(08191) 94 32 83
Wir ffnen eine halbe Stunde vor der ersten Vorstellung
Diese Jahr neu: Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker am 31.12. um 17 Uhr Live!




Partner von CINEWEB