Es geht wieder los – Sommerkino in Landsberg am Lech
 

Kino-Open-Air in der historischen Altstadt von Landsberg 14 internationale Filme und ein Live-Event mit den schönsten Filmmusiken der Welt. Karten für alle Veranstaltungen – auch wieder im Vorverkauf an der Kinokasse.


 

Das Kino-Open-Air in Landsberg am Lech auf dem historischen Roßmarkt, zählt zu den Schönsten in Bayern. Es ist bereits die 16 Ausgabe. In der Zeit vom 27. Juli bis 15. August 2017 gibt es wieder Filmgenuss unterm Sternenhimmel. Das inzwischen schon zur Tradition gewordene Sommerkino verspricht wieder mal höchsten Kinogenuss und bietet diesmal besonders viele Höhepunkte. Nach Einbruch der Dunkelheit werden auf der großen Kinoleinwand, mit bewährt digitaler Projektion, wieder internationale Film-Highlights zu sehen sein und für alle dürfte was dabei sein.
Schon bald wird das große Gerüst für die Kino-Leinwand aufgebaut, wird der Roßmarkt mit 700 Stühlen bestückt. Kino unterm Sternenhimmel in hoffentlich lauen, italienischen Nächten, davon träumen nicht nur die Open-Air-Macher vom Olympia-Filmtheater, sondern darauf hofft auch das Landsberger Publikum, für das dieses Event zu den Highlights des Jahres zählt.
Anspruchsvolles Kino vermischt sich in diesen 16 Tagen mit unterhaltsamen Komödien und Musik. Erster Höhepunkt, das Open-Air-Musikevent 2017 aus Maastricht mit Andre Rieu vor 20 000 Besuchern – dargeboten auf der Open-Air – Leinwand am Roßmarkt. Glasklare HD-Bilder und bester Stereosound sind garantiert.
Für die Jugend und die jung gebliebenen wird gleich am ersten Wochenende Käpt‘n Sparrow durch die Karibik kreuzen. Die 3. Folge von „Pirates of the Carribean“ bringt die neuesten, unglaublichen Abenteuer des flapsigen Piraten auf die Kinoleinwand. Salazars Rache - so der Untertitel.
Schon zum Start heißt es „Willkommen bei den Hartmanns“. Die Flüchtlingko-mödie des Jahres wird für gute Stimmung im Freilichtkino sorgen. Überhaupt gibt es in dieses Kino Open Air –Saison viel zu lachen. Der Landsberg-Krimi „Maria Mafiosi“ mit jeder Menge schwarzen Humor und vielen Bilder von Landsberg lassen sich im Kino unterm Sternenhimmel besonders genießen.
Alle warten schon sehnsüchtig auf die neueste bayerische Polizei-Komödie, auf den neuen Eberhofer – Krimi, für den es eine Vorpremiere am 2.8. gibt. Wegen des zu erwartenden Besucherandrangs steht „Die Griessnockerl-Affäre“ gleich 4 Mal im Programm. Einmal, nämlich am 12. August kommen wieder die Hauptdarsteller Sebastia Bezzel und Simon Schwarz und wer weiß wer noch alles nach Landsberg und es gibt nach dem Film wieder ein Live-Programm mit den Machern. Starbesuch also in Landsberg auf dem Roßmarkt! Nach “Schweinskopf al Dente” ist das nun schon der vierte Kinofilm nach einem Bestseller von Rita Falk. Sebastian Bezzel und Simon Schwarz ermitteln in beliebter, scharfzüngiger und bizarrer Weise unter der Regie von Ed Herzog.
Die Filmvorführungen finden bei jedem Wetter statt, bei Blitz, Donner und Regen im großen und kleinen Saal des Olympia-Filmtheaters.
Ein besonderes Event bringt das Olympia-Filmtheater in Zusammenarbeit mit Riedrich-Kulturen. Neben dem eigentlichen Kino-Programm mit den besten Filmen aus aller Welt, findet am 7.August ein Live-Event mit den schönsten und bekanntesten Filmmusiken aus aller Welt statt. Von ganz unten im Süden Italiens kommt der italienische Stargeiger Alessandro Quarta und seine Band auf dem Roßmarkt nach Landsberg.
1 200 Kilometer, die einfache Fahrtstrecke. Alessandro Quarta, der Stargeiger aus Lecce ist ein musikalisches Genie und ein Multiinstrumentalist. Er ist nicht nur Geigenvirtuose, sondern auch Pianist und Komponist, komponiert u.a. auch Filmmusiken. Mit seiner „Guardini“ , einer Geige aus dem Jahr 1761 ist er schon mit Tina Turner, Aretha Franklin, mit Ray Charles und mit den Berliner Philharmonikern aufgetreten. In Landsberg bringt er mit seiner Band nun Musik aus berühmten Filmen. Zur Livemusik werden auf der Leinwand Ausschnitte aus dem jeweiligen Film zu sehen sein.
Karten gibt es für alle Filme, auch für das Filmmusik-Live-Event ab sofort im Vorverkauf an der Kinokasse im Olympia-Filmtheater in Landsberg am Lech zu den üblichen Öffnungszeiten. Der Vorteil – kein Anstehen mehr an der Abendkasse, wo es aber natürlich auf alle Fälle auch noch Karten gibt.
Bei schlechter Witterung am 7.8. findet das Live-Event einen Tag darauf am 8.8.2017 statt. Und wenn auch an diesem Tag Petrus grollt und mit Hagel droht, dann geht die die Musik ins Kino.
Noch mehr Infos im Flyer und unter www.kino-landsberg.de


 

 

Adolph-Kolping-Straße 131
86899 Landsberg am Lech

Kartenreservierung:
(08191) 94 32 83
Wir öffnen eine halbe Stunde vor der ersten Vorstellung












Partner von CINEWEB